Stadion-Rückbau kommt nicht …

Typisch! Wenns die Politik nicht auf ein Mal hin bekommt, dann wird Salami-Taktik gemacht. Schausi lässt Grüßen …

  • Zuerst wird das Stadion vors Schloss Klessheim an einem der verkehrstechnisch neuralgischsten Punkte hingebaut.
  • Noch dazu mit der Auflage, die Bauhöhe nicht zu überschreiten, damit das Ensemble des Schlosses nicht über Gebühr gestört wird.
  • Das Verkehrsproblem ist zwar „angeblich“ gelöst, aber bis heute verparken die Stadionbesucher teilweise extrem verkehrsgefährdend jeden (un)möglichen Flecken.
  • Und die Polizei sieht immer noch zu.
  • Dann wird das Stadion aufgestockt und den Anrainern versprochen, es nach der EM wieder rückzubauen.
  • Und jetzt solls doch bleiben …

Korrigiert mich – aber hab ich was essentielles vergessen? Es zeigt wieder einmal gut auf, wie viel Politiker-Versprechen – egal welcher Coleur – Wert sind und wo man sie sich hinstecken kann … da gehts ja in einer so genannten „Bananenrepublik“ noch gesitteter zu!

Advertisements